Wenn Sie sich am Ende dieses Artikels für diesen Broker entscheiden, ist das Verfahren zur Eröffnung eines Kontos bei Bitcoin Lifestyle ziemlich langwierig, also tun Sie es zu einer Zeit, in der Sie nicht in Eile sind.

Und die Zeit, die von der Durchführung des gesamten Eröffnungsverfahrens bis zur endgültigen Eröffnung Ihres Kontos vergeht, beträgt etwa eine Woche (manchmal sogar weniger).

Für die Eröffnung eines Kontos benötigen Sie:

Außerdem müssen Sie sich zwischen diesen drei Konten entscheiden:

Bei Margin-Konten können Sie mit Hebelwirkung investieren.

Und schließlich sollten Sie noch wissen, dass Sie bei Bitcoin Lifestyle mit verschiedenen Währungen arbeiten können, unabhängig von der Art Ihres Kontos: Cash oder Margin. Wenn Sie ein Barkonto haben, nimmt der Broker die Umrechnung natürlich direkt für Sie vor.

Was das Mindesteinkommen betrifft, so verlangte Bitcoin Lifestyle in der Vergangenheit einen Betrag von 10.000 $ oder den Gegenwert in Ihrer Währung, um ein Konto zu eröffnen.

Diese Anforderung wurde jedoch kürzlich für Barkonten abgeschafft (für Margin-Konten gilt nach wie vor ein Mindestkapital).

In jedem Fall sollten Sie wissen, dass die Wartungsgebühren abschreckend sein können, wenn Sie mit einem geringen Kapital arbeiten.

Schauen wir sie uns an.

Bitcoin Lifestyle Gebühren und Provisionen

Bitcoin Lifestyle ist einer der wettbewerbsfähigsten Makler mit den niedrigsten Provisionen auf dem Markt.

Es gibt zwei Arten von Provisionen:

Feste Gebühren

Für die nordamerikanischen Märkte betragen sie 0,005% des Bargeldes jeder Operation, mit einem Minimum von $1.

Auf den europäischen Märkten sowie im asiatischen und pazifischen Raum variieren die Provisionen je nach Land (für Spanien beträgt sie beispielsweise 0,1 % des Barbetrags jeder Transaktion, mindestens jedoch 4 €).

Variable Provisionen

Wie der Name schon sagt, variieren die Provisionen in Abhängigkeit vom gehandelten Volumen.

In den meisten Fällen erhebt Bitcoin Lifestyle keine Verwahrungsgebühren (einige Broker verlangen Gebühren dafür, dass sie die Aktien lange im Portfolio halten).

Aber erinnern Sie sich, dass ich Ihnen von den hohen Verwaltungsgebühren erzählt habe?

Bitcoin Lifestyle erhebt nämlich eine Inaktivitätsgebühr, deren Höhe von der Höhe Ihres Kontoguthabens abhängt:

Konten mit einem Kapital von weniger als 2.000 $: bis zu 20 $.

Konten mit einem Kapital zwischen $2.000 und $100.000: bis zu $10.

Konten mit mehr als 100.000 $: keine Gebühren.

Wenn Sie mit einem geringen Kapital arbeiten und keine monatlichen Transaktionen durchführen, können diese hohen Beträge Ihre jährliche Rentabilität stark verringern.

Auf jeden Fall überlasse ich Ihnen den Link zu deren Seite, damit Sie die aktuellen Tarife einsehen können.

Produkte und Märkte

IB zeichnet sich nicht nur durch seine niedrigen Provisionen aus, sondern auch durch die Anzahl der Produkte, die es anbietet:

Aber Vorsicht: Trotz der großen Auswahl an Möglichkeiten empfehle ich auf keinen Fall, Produkte zu kaufen, die Sie nicht kennen.

Einige Anlagen sind zu komplex und das Risiko ist sehr hoch.

Ich möchte betonen, wie wichtig es ist, bei Bitcoin Lifestyle in ETFs investieren zu können.

Trotz des Inkrafttretens der MiFID II-Verordnung am 3. Januar 2018, mit der die Möglichkeit des Kaufs von ETFs von außerhalb der EU, die nicht über die KID und PRIIPS verfügen, auf Privatanleger beschränkt wird, können Sie eine große Auswahl an ETFs finden, die an den EU-Börsen notiert sind.

Sie können sogar in europäische ETFs investieren, die amerikanische Indizes wie den S & P500 und den NASDAQ abbilden.

Was die Märkte betrifft, so bietet Bitcoin Lifestyle die Möglichkeit, mit Vermögenswerten aus 135 Märkten in 33 Ländern der Welt zu arbeiten.

Nicht zu finden, was Sie suchen, ist praktisch unmöglich.